Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt!

An dieser Stelle möchten wir im Rahmen der Interkulturellen Woche in Offenbach – „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt!“
auf unsere Veranstaltung „Glaube und HIV“ hinweisen.

In unserem Projekt „mypost – by immigrants for immgrants“ arbeiten ehrenamtliche, eingewanderte Menschen seit Monaten an Themen und Interviews zum Thema „Mein Glaube und das Tabu AIDS“. Denn wie bei allen Tabu-Themen kann ein religiöser Glaube dazu führen, dass das Thema Infektion durch HIV durch Schuldgefühle und Angst vor Bestrafung Blockaden im Wahrnehmen und im Denken auslöst. Religiöser Glaube kann aber auch zur Stärkung und zum Durchhaltevermögen sehr hilfreich sein. Wie hierzu die Sichtweisen sein können, haben uns Seelsorger aus fünf verschiedenen, großen Religionen in Interviews dargestellt. In diese Interviews gemeinsam hineinzuschauen und zu -hören.
Dazu möchten wir Sie und Euch am 19.9.2016 um 19.30 Uhr in 63065 Offenbach, Frankfurter Straße 48 herzlich einladen. Im Anschluss daran kann, wer möchte, in einem Kreis noch zusammensitzen, um Eindrücke oder selbst Erlebtes zu diesem Thema auszutauschen. Selbstverständlich sind alle aus unseren Communities eingewanderter Menschen mit Euch und Ihnen zusammen eingeladen.

Wir würden uns freuen, würden sie bei uns vorbeischauen.
Michael Lämmert

Das Projekt Mypost wird durch das WIR-Programm des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration gefördert.