Vorstand

Der Vorstand der Aidshilfe Offenbach e.V. wird alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Der Vorstand besteht momentan aus vier Mitgliedern.

Die Mitgliederversammlung mit erneuten Vorstandswahlen stand eigentlich für März 2021 erneut an. Aufgrund der Corona-Epidemie und den anhaltend hohen Corona-Sieben-Tage-Inzidenzen in Stadt und Kreis Offenbach war es jedoch nicht möglich, eine Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden zu lassen. Eine Online-Mtgliederversammlung war aufgrund ungleicher Zugangsvoraussetzungen nicht möglich.

Der amtierende Vorstand entschied von daher, die Mitgliederversammlung auf den Sommer zu verlegen. Die MV soll jetzt am 12. Juni 2021 draußen im Garten auf dem Lohrberg stattfinden. Der amtierende Vorstand hat sich bereit erklärt, bis dahin im Amt zu bleiben; von den Vereinsmitgliedern meldete niemand einen Einspruch gegen diese Regelung an.

Derzeit besteht der Vorstand aus Christina Heusel (1. Vorsitzende), Bernd Schlicht (2.Vorsitzende), Rolf Seiler (Kassenwart) und Robert Beckmann.

Christina Heusel Jahrgang 1952

Beruf: Krankenschwester

1. Vorsitzende

Mitglied der AIDS-Hilfe seit 1992
Ombudsfrau für Ehrenamtliche


Bernd Schlicht Jahrgang 1958 gelernter Veranstaltungstechniker, seit 1988 beschäftigt bei der Messe Frankfurt, zuständig im Qualitätsmanagement der Veranstaltungstechnik. Er ist seit 1997 Mitglied der Aids-Hilfe Offenbach e.V. und ab 2009 im Vorstand tätig. Seine Aufgaben sind u. a. Pressearbeit und das Organisieren von Veranstaltungen.
2. Vorsitzender

Rolf Seiler
Kassenwart

Robert Beckmann
Beisitzer