Einladung zum Workshop „Sprachlosigkeit überwinden“

Gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk Südhessen veranstaltet die Aidshilfe im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2019 am

24. September 2019 in der Zeit von 17:00 –20:00 Uhr

den Workshop

Sprachlosigkeit überwinden — Argumentationstraining gegen rechte Parolen.

Ob in der Bahn, im Supermarkt oder eim besinnlichen Weihnachtsessen im Kreise der Familie: Rechte und rassistische Parolen begegnen uns immer öfter in unserem Alltag. Die Äußerungen hinterlassen oft Gefühle der Sprach- und Machtlosigkeit. Im Workshop sollen Ziele, Chancen und Risiken verschiedener Argumentationsstrategien gegen (rassistische) Parolen kennengelernt und in praktischen Übungen selbst ausprobiert werden!

(Textquelle: Flyer)

Als Referentin konnte Frau Katharina Unkelbach vom Katholischen Bildungswerk Südhessen gewonnen werden.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter der e-Mail Adresse bw.suedhessen@bistum-mainz.de

Falls Sie Outlook installiert haben, gehht dies auch über nachfolgenden Link: Anmeldung zum Seminar: ‚Sprachlosigkeit überwinden‘

Update vom 19.09.2019:

Erfreulicherweise sind zahlreiche Anmeldungen für diese Veranstaltung eingegangen. Die Teilnehmerliste ist voll belegt. Wir gehen davon aus, dass keine weiteren Plätze für weitere Teilnehmer*Innen zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn für spontan eintreffende Besucher am Abend der Veranstaltung kein Platz mehr frei wäre.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.