Wir trauern um Ulrich Matthies

Liebe Freund*innen, liebe Vereinsmitglieder,

in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (08./09.03.2022) ist unser langjähriger Vorsitzender und Gründungsmitglied der Aidshilfe Offenbach, Ulrich Matthies, letztlich überraschend gestorben.

Viele von uns macht das sehr betroffen und traurig – schließlich war Ulli aus der Aidshilfe nicht wegzudenken und für viele von uns ein treuer und langjähriger Wegbegleiter. 

Seit langem kämpfte er mit gesundheitlichen Problemen, doch gerade in der letzten Zeit ging es ihm eigentlich besser. 

Dass er jetzt letztlich so unverhofft hat gehen müssen, das macht uns traurig.

Am Mittwoch, den 23.03.2022 können sich alle, die dies möchten, um 13 Uhr auf dem Friedhof in Offenbach-Bieber von ihm verabschieden. 

Es wird dort eine Trauerfeier mit anschließender Beerdigung stattfinden.

Wir wünschen allen, die um Ulli trauern viel Kraft. Wir wissen, dass es ohne ihn die Aidshilfe Offenbach nicht gegeben hätte. Sein Einsatz für sie wird uns stets in Erinnerung bleiben.

Euer Vorstand und die Mitarbeitenden 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.